PROGRAMMBUCH »UNTERWEGS ZU TELEMANN«

 

Im Jahr 2017 jährt sich der Todestag des Backrock-Komponisten Georg Philipp Telemann zu 250. mal. Aus diesem Anlaß haben zehn Städte in Deutschland, Polen und Frankreich ein Städtenetzwerk gegründet und alle Veranstaltungen zu diesem Jubiläum in Form dieses Programmbuches veröffentlicht.
Entstanden ist ein pralles Büchlein mit Softcover im praktischen DIN A5 Format. So passt es noch in die Handtasche und bietet die perfekte Anleitung für den alle, die »Unterwegs zu Telemann« sind. 
Das Buch wird kostenlos von den Partnern des Telemann-Städtenetzwerkes vertrieben.

Das Cover wird durch dezenten Einsatz von Glanzlack aufgewertet.
Fotos, Illustrationen und Städte-karten lockern die Veranstaltungsseiten auf und liefern zudem noch zusätzliche Informationen.

Kurze Städteporträts bieten spannende Informationen rund um Telemanns Wirken vor Ort. Zwei redaktionelle Texte behandeln das Thema »Telemann als Europäer« und »Denkmalpflege«.

PROJEKT-DETAILS

 

ART DIREKTION: Katharina Matthies

SATZ: Katharina Matthies
KARTENILLUSTRATIONEN: Sabine Kelka, Katharina Matthies
REDAKTION: Christel Goldbach, Dr. Carsten Lange
UMFANG: 224 Seiten
FERTIGSTELLUNG: Februar 2017
AUFTRAGGEBER: Landeshauptstadt Magdeburg